Über mich

Kurze Vorstellung meiner Person

Mein Name ist Sylvia Preuß und ich möchte mich Ihnen kurz vorstellen.

Ich bin verheiratet, habe 3 erwachsene Söhne und auch schon Enkelkinder. Ich lebe in einem kleinen Dorf ungefähr in der Mitte zwischen Hamburg und Bremen.

Mein berufliches Leben war bisher schon recht bewegt, was nicht zuletzt daran liegt, dass ich ein sehr vielseitig interessierter Mensch bin. Neues zu lernen ist für mich schon immer eine sehr große Herausforderung und macht mir unheimlich viel Spaß.

Ich habe nach meinem Studium zum Agraringenieur in der ehemaligen DDR einige Jahre in der Verwaltung gearbeitet, nach der Wende folgten einige Jahre im Vertrieb und als Bürokauffrau, ab 2005 betrieb ich über 10 Jahre einen Onlinehandel.

Warum nun das Thema Gesundheit?

Meine Hobbies sind seit ca. 6 Jahren aber zunehmend Gesundheitsthemen und ich habe mir auf dem Gebiet inzwischen ein sehr umfangreiches Wissen angeeignet. Meine eigene Krankheitsgeschichte, die schon in meiner frühesten Kindheit mit einer chronischen Bronchitis begann und zu der sich später noch viele weitere, teilweise schwerwiegende gesundheitliche Probleme gesellten, brachte mich auf den Weg.

Heute bin ich gesund und vollkommen frei von gesundheitlichen Beschwerden – was bei jemandem in meinem Alter ganz bestimmt nicht alltäglich ist.

Eines meiner Spezialgebiete ist das Vitamin D, im März 2015 gründete ich auf Facebook die Gruppe „Vitamin D – die alternative Gruppe“, die inzwischen über 69 000 Mitglieder hat. Bereits ein Jahr zuvor rief ich die Gruppe „Wasserstoffperoxid – das vergessene Heilmittel“ ins Leben und ich bin daneben noch in vielen weiteren Gesundheitsgruppen aktiv. Die vielfältigen Erfahrungsberichte der Gruppenmitglieder sind ein Schatz, der unbezahlbar ist. Tagtäglich kann man miterleben, wie sich die Gesundheit von Mitgliedern extrem verbessert. Es ist einfach unglaublich schön mitzuerleben, wenn Menschen ihre Gesundheit in die eigenen Hände nehmen und Erfolg damit haben.
Meine Wißbegierde treibt mich immer weiter – ich lese sehr viel und informiere mich auf verschiedenen Wegen.

Das Leben ist Veränderung….

Ein Höhepunkt im Jahr 2016 war der Akasha-Kongress, der mit einer Vielzahl an prominenten Referenten zum Thema Gesundheit aufwartete. Drei Tage, vollgepackt mit Vorträgen und jede Menge interessanter Aussteller machten dieses Event zu einem Erlebnis, das man nicht vergisst.

Im Rahmen diese Kongresses lernte ich auch den Bioscan swa kennen und dieses Gerät hat mich so sehr begeistert, dass ich es 6 Wochen später erwarb. In 90 Sekunden Auskunft über den Gesundheitszustand des eigenen Körpers zu bekommen, ist wirklich eine geniale Sache. Es ermöglicht jedem vorbeugend aktiv zu werden, BEVOR Krankheiten entstehen. Inzwischen arbeite ich aber mit dem BQAS (Bio Quantum Analyse System), da dies noch mehr Möglichkeiten bietet.

Im Februar 2017 habe ich die Ausbildung zur  Vitamin D – Beraterin beim Institut Vitamindelta absolviert. Damit habe ich mein Wissen rund um Vitamin D nochmals erweitert und vertieft.

Vorbeugen ist besser als heilen!

Generell ist die Prävention – die Vorbeugung mein Thema. Ich möchte das Wissen, das ich mir zum Thema Erhalt der Gesundheit erarbeitet habe, gern weiter tragen. Menschen zu informieren, was sie selbst zum Schutz ihrer Gesundheit tun können, ist für mich eine dankbare und sehr erfüllende Aufgabe, der ich in Zukunft den größten Teil meiner Zeit widmen möchte.

Ich bin mit Gesundheit infiziert – und ich freue mich darauf, Sie anzustecken!

Im Juni 2019 schloß ich meine Ausbildung zum Transformations-Coach (Systemischer Hypnocoach) ab und werde mich jetzt dem Bereich „Coaching“ verstärkt widmen.

„Es gibt nicht nur ansteckende Krankheiten, es gibt auch ansteckende Gesundheit.“
– Kurt Hahn

Ich bin mit Gesundheit infiziert – und ich freue mich darauf, Sie anzustecken!

Kommentare sind geschlossen