Bioscan SWA Oldenburg

Bioscan SWA Oldenburg – regelmäßig und auch kurzfristig nach Bedarf

Auch in Oldenburg kann ich jetzt regelmäßig Termine zum Bioscan bzw. Beratungstermine anbieten. Ich bin sehr froh, dass sich die Zusammenarbeit mit dem Rosenhaus in Oldenburg ergeben hat, so dass ich in diesem schönen Gebäude jederzeit (auch kurzfristig) Termine anbieten kann.

Das Rosenhaus im schönen Gertrudenviertel ist ein interessantes Projekt, das vielen verschiedenen Therapeuten/innen, Coaches und Beratern rund um das Thema Gesundheit und Wohlbefinden die Möglichkeit bietet, Räume für ihr Angebot zu nutzen. Das Angebot ist sehr vielseitig und es lohnt sich, mal einen Blick auf die Webseite des Rosenhaus Oldenburg zu werfen.

Mein Angebot bildet dazu eine wunderbare Ergänzung – Bioscan SWA Oldenburg! Der Bioscan bietet eine gute Grundlage für die Erhaltung der Gesundheit, da man in kurzer Zeit Auskunft über den Ist-Zustand des eigenen Körpers bekommt und in der Folge erkennbare Mängel oder Überschüsse ganz gezielt ausgleichen kann. Kleine Veränderungen und Verbesserungen in der Ernährung und im Lebensstil können sehr große Ergebnisse erzielen und das Wohlbefinden erhöhen. Ziel ist es immer, die Gesundheit dauerhaft zu erhalten.

Ein Termin zum Test mit dem Bioscan SWA dauert ca. 40 Minuten und umfasst neben dem eigentlichen Scanvorgang auch eine Auswertung des Ergebnisses mit entsprechenden Tipps und Hinweisen. Innerhalb weniger Tage erhalten Sie dann die komplette Auswertung per Email, so dass Sie selbst damit arbeiten können.

Wenn Sie Interesse an einem Termin in Oldenburg haben und es ist gerade kein aktueller Termin angegeben, bitte ich Sie, mich zu kontaktieren. Wir werden dann sicher eine schnelle Lösung finden.

Ich freue mich darauf, Sie zu einem Termin im Rosenhaus Oldenburg begrüßen zu können.

Der nächste Termin in Oldenburg:

Montag der 11.02.2019 von 15 – 19 Uhr

ORT: Rosenhaus Oldenburg, Weskampstraße 28 in 26121 Oldenburg

Bitte im Wartebereich im 2.OG warten!

Eine Terminvereinbarung ist unbedingt erforderlich!

 

Kommentare sind geschlossen